ref-zofingen.ch >  Seelsorge

Seelsorge

Seelsorge durch die Angestellten

Die Kirchgemeinde Zofingen ist in mehrere Seelsorgebezirke eingeteilt. 

 

In Zofingen sind Pfarrerin Ruth Kremer-Bieri, Pfarrer Burkhard Kremer, Pfarrer Lukas Stuck

in Mühlethal Pfarrer Burkhard Kremer,

in Strengelbach Pfarrer Samuel Dietiker,

in Vordemwald stellvertrender Pfarrer Bernard Kaufmann

für die Seelsorge zuständig.

 

Wenn Sie einen Besuch einer Pfarrperson wünschen oder jemanden kennen, der sich über einen Besuch freuen würde, dann setzen Sie sich doch mit einem der Pfarrämter in Verbindung. Die Pfarrerschaft ist gerne bereit, Hausbesuche zu machen.

Im Rahmen der Taufen, Trauungen, Konfirmationen und Beerdigungen werden Hausbesuche angeboten.

 

Der Besuchsdienst

Denselben Seelsorge-Auftrag nehmen auch Freiwillige wahr, die sich für den Besuchsdienst ausgebildet haben und sich vor allem für die Seniorenbesuche zur Verfügung sellen.

 

Seelsorge in den Seniorenzentren und Altersheimen

Die Seniorenzentren Rosenberg und „Im Tanner“ und das Altersheim Blumenheim werden von den Pfarrämtern betreut. Alle 14 Tage finden dort Gottesdienste statt, die im Wechsel mit den Mitarbeitenden der Ökumene 
(Röm.-kath. Kirchgemeinde, Evang.-Meth. Kirche, Christkatholische Kirchgemeinde) gestaltet werden.

Im Altersheim Hardmatt in Strengelbach ist Pfarrer Samuel Dietiker und im Pflegeheim Sennhof in Vordemwald ist Pfarrer Rudolf Schmid für die Seelsorge zuständig.

 

Seelsorge im Spital

Die Pfarrämter besuchen regelmässig die Patienten der Kirchgemeinde Zofingen im Akut-Spital. Wird ein Besuch des Pfarrers oder der Pfarrerin gewünscht, kann das Personal des Spitals oder die Verwandtschaft jederzeit den Kontakt mit dem Pfarramt aufnehmen.

Im Pflegezentrum im Spital Zofingen ist Pfarrer Alain Baumgaertner mit der Seelsorge für alle Patienten betraut.

 

Sterbebegleitung im Spital oder zu Hause

Zur Begleitung Sterbender können die Seelsorger und die Seelsorgerin, aber auch die ausgebildeten Personen der Sterbebegleitung beigezogen werden. Diese Personen stehen den Kranken und den Angehörigen in schweren Stunden bei. Wenden Sie sich für Auskünfte bitte an die Pfarrämter, sodass die Sterbebegleitung im Spital Zofingen und auch zu Hause koordiniert werden kann.

 

Sozialberatung

Unsere Sozialdiakone, Beat Maurer und Anna Buess, stehen Ihnen bei der Suche nach geeigneten Fachstellen, in materiellen oder finanziellen Notlagen oder bei Fragen zu Briefen und Formularen für eine Beratung zur Verfügung.