ref-zofingen.ch >  Trauerfeier

Trauerfeier

Sie haben einen Ihnen nahestehenden Menschen verloren und wollen den Abschied mit einem Gebet oder Ritual am Grab und einem Gedenk-Gottesdienst begehen?

Fragen Sie eines Ihrer Pfarrämter an - die Mitarbeitenden nehmen sich die nötige Zeit für Sie und ihre Fragen wie zum Beispiel:

  • Wie kann die Begleitung in der Trauer, vor, während und nach der Trauerfeier gestaltet werden?
  • Wie kann die Gestaltung der Trauerfeier auf dem Friedhof und in der Kirche aussehen?
  • Was ist Ihnen wichtig beim Gedächtnis und Abschied: Welche musikalische Gestaltung ist möglich, welche Gedanken zum Leben des verstorbenen Menschen sind Ihnen wichtig? Gerne besprechen die Mitarbeitenden in den Pfarrämtern alles, was für den Abschied bedacht und geplant werden muss. Ihre Vorstellungen und Wünsche zur Trauerfeier können in dieses Gespräch einfliessen und gut dort besprochen werden.
  • Die Reservation von Friedhof und Kirche ist Sache des Bestattungsbüros, das für Ihren Kirchkreis zuständig ist. Normalerweise übernimmt das Bestattungsinstitut die nötigen Terminabklärung und Reservationen für Sie.

Was tun bei einem Todesfall? Ein hilfreicher Leitfaden des Bestattungsinstitut Jost in Zofingen

 

Rückfragen/ Kontakt

Kirchkreis Strengelbach: Pfr. Samuel Dietiker

Kirchkreis Vordemwald: stv. Pfr. Bernard Kaufmann

Kirchkreis Zofingen-Mühlethal: Pfrn. Ruth Kremer-BieriPfr. Burkhard KremerPfr. Lukas Stuck

 

Zum Angebot der Begleitung in Krankheit und Sterben: Einige Menschen möchten schon zu Lebzeiten zusammen mit einer Pfarrperson die Vorkehrungen für die Trauerfeier treffen. Wenden Sie sich doch dazu vertrauensvoll an die Pfarrperson ihres Kirchkreises.