ref-zofingen.ch >  Kinder/Jugend >  Oberstufe >  Rückblick HeLa 2018

Rückblick Herbstlager Adelboden 2018

Hier könnt ihr den Rückblick mit Tagebuch vom Herbstlager 2018 lesen und in Erinnerungen schwelgen.

 

Samstag, 6. Oktober 2018

Nach einer kurzen Nacht wurden alle Teilnehmenden früher aus den Federn geholt als sonst, sodass sie vor dem Morgenessen noch Zeit hatten, ihre Sachen zu packen.

In Ämtligruppen aufgeteilt, ging es ans grosse Putzen der Lagerhäuser. Alle zusammenarbeitend und fleissig, waren wir sehr schnell fertig und konnten uns ein letztes Mal zusammen auf dem Rasenplatz austoben.

Anschliessend reisten wir bereits zurück nach Strengelbach, wo uns die Angehörigen bereits erwartet hatten. Müde, aber glücklich sind wir alle wieder zu Hause angekommen und freuen uns bereits auf das nächste HeLa 2019! ;-)

 

Fotos Samstag Rückreise

 

 

Freitag, 5. Oktober 2018

Wir starteten alle zusammen - heute wurden wir in den Machtkampf, später ins Festen mitgenommen. Anschliessend liefen die MINI/MIDIs Fluss aufwärts um Miraculix' Zaubertrank zu brauen. Die MAXIs führten einen Schiffkampf durch.

Am Nachmittag betätigten sich alle bei der traditionellen Lager-Olympiade mit verschiedenen Posten, rund um das Lagerhaus.

Am Bunten Abend war eine tolle Stimmung und es gab viel zu lachen. Miraculix und Thomas Moderix haben uns durch den Abend geleitet. Mehrere Ehrengäste zogen die Lose der Teilnehmenden und Leitenden, welche bei den Spielen mitmachen durften.

 

Fotos Freitag

 

 

Donnerstag, 4. Oktober 2018

Nach einer längeren Nacht und einem gemütlichen Morgenessen ohne Morgensport, starteten wir in den sonnigen Tag. Nachdem wir uns Gedanken über unsere inneren und äusseren Werte gemacht haben, ging es mit gepackten Rucksäcken weiter zum Trottinett-Fahren - von der Sillerenbühl hinunter ins Tal.

Bei einer Feuerstelle auf dem Weg machten wir die Mittagspause mit einem anschliessenden Geländespiel rund um den Platz. Anschliessend konnten alle weiter ins Tal fahren und auch nochmals die gesamte Strecke von oben bis ins Tal geniessen.

Am Abend haben die MINI/MIDIs einen entspannenden Wellness-Abend mit Gesichtsmaske, Handpeeling, frischem Orangensaft und Uno.

Die MAXIs massen sich gegenseitig bei verschiedenen Spielen am Spieleabend.

 

Fotos Donnerstag

 

 

Mittwoch, 3. Oktober 2018

Der Morgensport war heute etwas lockerer, weil der Tag anstrengender war.

Ein gedanklicher Einstieg zum Thema Ehrlichkeit nach dem Morgenessen war der einstieg in unsere Tageswanderung.

Den Lunch und warme Kleidung eingepackt und mit den Wanderschuhen an den Füssen, begannen wir unsere Reise. Dabei ging es bergauf und bergab bis zur Feuerstelle am Bach in der Nähe der Cholerenschlucht, wo wir den Mittagsrast gemacht haben. Nach einer stärkenden Mahlzeit über dem Feuer, können alle die Cholerenschlucht besichtigen, wobei sich jeder Schritt lohnt.

Nach einem kurzen Theaterspiel unserer Theatercrew im Wald, ging es auf den zweiten Teil der Wanderung.

Abends geniessen es alle, beim gemütlichen Filmschauen in den Schlafsäcken etwas die Beine zu strecken - natürlich darf dabei auch Popcorn nicht fehlen.

 

Fotos Mittwoch

 

 

Dienstag, 2. Oktober 2018

Zum Beginn des Morgens starteten wir nach dem Morgensport mit Gedanken zum Thema Begabungen und wurden dazu motiviert einander zu ermutigen. Für den Rest des Vormittages haben die MINI/MIDIs Frisbee gespielt und die MAXIs ein Spielturnier. Nach einem feinen Mittagessen bastelten die MINI/MIDIs ein Lagerabzeichen in Form von Asterix' Zaubertrank-Flasche. Die MAXIs waren während dem mittels Geocatching unterwegs.

Am Abend sind alle wieder im Lagerhaus und geniessen die schon fast zur HELA-Tradition gewordenen Fotzelschnitten.

Als es Dunkel wurde, befreiten alle den entführten Asterix' mit Hilfe eines Geländespiels.

 

Fotos Dienstag

 

 

Montag, 1. Oktober 2018

Am Nachmittag erkundigten die MAXIs spielerisch Adelboden mit einem Mister-X im Dorf.

Die MINI/MIDIs spielten vor dem Haus verschiedene Arten von Völkerball.

Ab und zu fielen einige Schneeflocken auf uns hinunter.

Am Abend gab es bei den MAXIs ein Jeoparty und die MINI/MIDIs hatten einen entspannten Spieleabend.

 

Fotos Montag

 

 

Sonntag, 30. September 2018

Den Morgen haben wir genutzt um uns näher mit Identität und Ausgrenzung auseinander zu setzten.

Am Nachmittag sind die MAXIs eingepackt in Regenkleidung in den Wald gegangen, um ein Lager zu bauen und haben anschliessend abgekocht.

Die MINI/MIDIs haben ein Losturnier um das Lagerhaus gespielt. Am Abend mussten sie wegen Gewittergefahr das Programm umändern. Sie sangen zusammen mit Leuchtbändern vor sich im Dunkeln.

 

Fotos Sonntag

 

 

Samstag, 29. September 2018

Am Samstagmittag versammelten sich 43 Kinder und Jugendliche, ein siebzehnköpfiges Leiterteam und die HELA-Küchencrew beim Kirchgemeindehaus in Strengelbach. Koffer, Schlafsäcke sowie viel Spiel- und Sportmaterial werden in zwei Cars eingeladen. Dann geht es los nach Adelboden. Dort angekommen, können sich nach dem langen Stillsitzen alle bewegen: die Kinder und einige Leiterinnen beim grossen Einstiegsspiel mit den Galliern, das übrige Team beim Gepäckausladen und Lagerhaus einrichten. Nach einem feinen Znacht lernen sich die Teilnehmenden in ihren Altersgruppen mit verschiedenen Spielen besser kennen. Sie basteln auch kreative Tischkärtchen für die Lagerwoche.

 

Fotos Samstag Anreise

 

Texte: Aude Gafner

Fotos: verschiedene aus dem Team