ref-zofingen.ch >  Über uns >  Prävention - Grenzverletzungen

Prävention - Schutz vor Grenzverletzungen und sexuellen Übergriffen

 

In der Kirche wollen wir respektvoll und wertschätzend miteinander umgehen. Dazu gehört, in Beziehungen ein gesundes Verhältnis von Nähe und Distanz zu pflegen. Kinder, Jugendliche und Erwachsene sollen geschützt sein vor Grenzverletzungen und sexuellen Übergriffen.

 

Kontaktperson für "Prävention vor Grenzverletzungen und sexuellen Übergriffen" in unserer Kirchgemeinde ist Marianne Meier (Kirchenpflege, Ressort Personal), marianne.meier@ref-zofingen.ch, 062 751 95 10.

 

Wie in der Landeskirche Aargau dieser Schutz gefördert wird und wer Kontaktpersonen der Landeskirche sind, lesen sie hier:

Prävention