ref-zofingen.ch >  Home >  Orgelrevision

Für Sie ziehen wir alle Register!


Geplante Massnahmen


Die grosse Orgel der Stadtkirche Zofingen, erbaut 1983 von der Firma Metzler
Orgelbau AG in Zusammenarbeit mit dem Orgelsachverständigen Bernhard
Edskes, ist ein äusserst qualitätsvolles Instrument von herausragender Stellung.
Optisch und klanglich lehnt es sich an die durch Arp Schnitger geprägte norddeutsche
barocke Orgelbautradition an. Neben dieser Grundausrichtung wurde
ein erheblicher Pfeifenbestand der Vorgängerorgel aus dem 19. Jahrhundert
übernommen, weshalb auch romantische Orgelliteratur klanglich überzeugend
wiedergegeben werden kann.


Nach 36 Jahren ist nun eine Generalrevision überfällig. Schmutz, Staub und trockene
Luft haben Schäden hinterlassen. Die Orgel muss in ihre Einzelteile zerlegt
und gereinigt und schadhafte Teile müssen repariert oder ersetzt werden.
Die Generalrevision stellt die Gelegenheit dar, gewisse klangliche und technische
Mängel der Orgel zu beheben. So soll u.a. die zu schwache Windversorgung des
Bassbereichs stabilisiert und anstelle des vorhandenen Registers Quinte 10 2/3“
ein Untersatz 32“ eingebaut werden. Mit weiteren kleineren Massnahmen wird
das Ziel angestrebt, dass zukünftig das ganze Potential der Orgel ausgeschöpft
werden kann.


Damit wird die Zukunft dieses wertvollen Instruments langfristig gesichert. Die
Bedeutung der über Jahrhunderte gewachsenen Orgelkultur wurde durch die
Anerkennung der UNESCO 2018 „Orgelbau und Orgelmusik als immaterielles
Kulturerbe der Menschheit“ gebührend gewürdigt.

Durch die Revision wird die grosse Orgel der Stadtkirche als musikalischer
Kulturträger im Herzen der Stadt wieder für viele Jahre in Gottesdiensten und
Konzerten zur Verkündung, Bereicherung und zum Innehalten erklingen.
Die Arbeiten an der grossen Orgel der Stadtkirche sind für die Monate September
bis November 2020 vorgesehen.


Spenden und Sponsoring
Ein grosser Teil der Kosten wird von der reformierten Kirchgemeinde Zofingen
getragen. Von den Fr. 219‘000 Gesamtkosten streben wir ein Spendenziel von
ca. Fr. 50‘000 an.
In der Stadtkirche wird ein Spendenbarometer mit dem aktuellen Spendenstand
installiert.


Werden auch Sie Sponsor/in! / Konzerte und Sponsoringanlässe

 

Spenden Sie via Twint: